wegewerk macht Kommunikation für die Gesellschaft von morgen. Zusammen mit unseren Kund*innen schützen wir das Klima, verteidigen Menschenrechte oder stärken die Zivilgesellschaft. Da geht nichts ohne Texte, an denen man nicht sofort vorbeiscrollt. Ab sofort suchen wir deshalb eine*n Redakteur*in für die Betreuung der Social Media Kanäle unserer Kund*innen.

Dein Werk:

  • Inhalte für Social Media Kanäle konzipieren, schreiben und redigieren
  • Redaktionspläne erstellen und laufend flexibel anpassen
  • Einpflegen und Vorplanen der Inhalte
  • Abstimmung mit dem gesamten Social Media Team (Design, Projektleitung, Kund*in)
  • Monitoring und Community Management für verschiedene Social Media Kanäle unserer Projekte
  • Mitarbeit im Rahmen der Kampagnen unserer Kund*innen aus Politik und Gesellschaft

Dein Werkzeug:

Vieles hiervon bringst du als Redakteur*in mit:

  • Mindestens ein Jahr Erfahrung in der Social Media- und Online-Redaktion, bevorzugt für gesellschaftspolitische Themen
  • Du kennst dich in politischen und Mediendiskursen aus
  • Du verfügst über Kenntnisse in Social Media Tools (z.B. Hootsuite, Canva, Creator Studio)
  • Dich zeichnet eine sorgfältige, effiziente und verantwortungsbewusste Arbeitsweise aus
  • Du verfügst über Kommunikationsstärke und hast Spaß an der kreativen Zusammenarbeit mit Kund*innen
  • Gute Englischkenntnisse

Unser Werk:

  • Spannende Projekte im Non-Profit-Bereich
  • Sympathisches offenes Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Familien- und freizeitfreundliche Betriebskultur
  • Schönes, helles Büro in der Brauerei Königstadt mit Balkon und Kantine (derzeit schönes, helles Homeoffice)
  • Frisches Obst, gefüllter Kühlschrank und Getränke for free

Die Stelle ist vorerst befristet auf 12 Monate.

Mehr über unser Agenturkonzept erfährst du unter über uns.
Weitere Annehmlichkeiten einer Mitarbeit in unserem Team erläutert unsere Jobseite.

   

Lust, mit uns zusammenzuarbeiten?

Schick uns ein Anschreiben, das zwei Fragen beantwortet: "Warum du?" und "Warum wegewerk?", Beispiele deiner Arbeit, deinen Lebenslauf und Zeugnisse bitte in einer E-Mail (bis zu 5 MB).

Deine Ansprechpartnerin ist Jenny.